• Grün Metallic
  • Blau Metallic
  • Rot Pastell
  • Braun Metallic
  • Titangrau Metallic
  • Schwarz Mica
  • Weiß Perleffekt
  • Weiß Pastell

Der Fiat Professional pick-up

  • Ich bin interessiert

VIDEO-GALERIE
Double Cab
1 Tonne
11,8 m
5
Details
Nutzlast
Wendekreis
Sitze
Extended Cab
1 Tonne
11,8 m
4
5.285 mm
1.8 m
Abmessungen
Länge*
Breite
5.275 mm
1.8 m
1.520 mm
1.470 mm
850 mm
Abmessungen der Ladefläche
Länge
Breite
Ladekantenhöhe
1.850 mm
1.470 mm
850 mm
*mit Stoßfänger hinten mit Trittstufe

Der neue Fiat Fullback ist weltweit einer der ersten Pickups mit einem ALUMINIUMMOTOR, der größtmögliche Leichtigkeit mit maximaler Leistung verbindet. Die Anhängelast beträgt bis zu 3.100 kg. Beim Getriebe kann zwischen einem manuellen Sechsgang-Schaltgetriebe oder einem Automatikgetriebe mit 5 Gängen gewählt werden.

2,4 L DIESEL MIT 113KW (154 PS)

Motorleistung
2.442 cm3
Leistung
133 kW (154 PS)
bei 3.500 U/min
Drehmoment
380 Nm
bei 1.500 – 2.500 U/min
Einspritzung
Elektronisch gesteuerte
Common-Rail-Direkteinspritzung
Abgasnorm
Euro 5+

2,4 L DIESEL MIT 133KW (181 PS)

2.442 cm3
133 kW (181 PS)
bei 3.500 U/min
430 Nm
bei 2.500 U/min
Elektronisch gesteuerte
Common-Rail-Direkteinspritzung
Euro 5+

Mit dem elektronischen Drehschalter in der Mittelkonsole wählt man den Antriebsmodus. Beim permanenten Allradsystem erfolgt die Kraftverteilung über ein Mittendifferenzial zwischen der Vorder- und der Hinterachse (nur in der LX-Version).

Auswahl der Antriebsart

  • 2h
  • 4h
  • 4hlc
  • 4llc
c/d
lock
2H (HINTERRADANTRIEB)
Mehr Laufruhe und geringerer Kraftstoffverbrauch bei Fahrten auf normalen Asphaltstraßen.
4H (ALLRADANTRIEB)
Verteilt das Drehmoment über ein Mittendifferenzial (CD) mit einer Viskokupplung (VCU) zwischen der Vorder- und der Hinterachse – dieser Modus bietet mehr Sicherheit bei Fahrten auf Asphaltstraßen unter rutschigen Bedingungen.
4HLc (ALLRADANTRIEB MIT GESPERRTEM MITTENDIFFERENZIAL)
Das Mittendifferenzial ist gesperrt und die Kraft wird gleichmäßig auf die Vorder- und Hinterachse verteilt. Dieser Modus verbessert die Traktion und Manövrierfähigkeit auf Schnee, Sand und schwer befahrbaren Straßen.
4LLC (ALLRADANTRIEB MIT GETRIEBEUNTERSETZUNG MIT GESPERRTEM DIFFERENZIAL)
Das niedrigere übersetzungsverhältnis bietet ein höheres Drehmoment für extreme Offroad-Bedingungen: Steigungen und steile Abhänge und mehr Traktion in tiefem Schnee, Schlamm und Sand.
+
VERSTÄRKTE KAROSSERIE
+
FEDERUNG
+
AIRBAG
+
GURTSTRAFFER
+
CRUISE CONTROL
+
SPURVERLASSENSWARNUNG
+
BERGANFAHRHILFE
+
ESC
+
VERSTÄRKTE KAROSSERIE
Die Karosserie wurde aus Sonderstahlelementen konstruiert, die besonders leicht und dennoch hoch widerstandsfähig gegenüber Verformungen ist, um ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten.
+
FEDERUNG
Die Vorderachsfederung mit Doppelquerlenker und Stabilisator garantiert optimale Stabilität auf der Straße und Offroad. Die starre Hinterachse mit Mehrfach-Blattfedern trägt auch hohe Lasten, sorgt für hohe Stabilität und bietet sowohl im be- als auch im entladenen Zustand den höchsten Fahrkomfort.
+
AIRBAG
Der Fullback ist mit bis zu 7 Airbags ausgestattet, die im Falle eines Unfalls die Aufprallkräfte absorbieren. Zusätzlich zu den Fahrer- und Beifahrerairbags verfügt der Fullback in manchen Versionen über Seiten- und Fensterairbags sowie einen Knieairbag für den Fahrer.
+
GURTSTRAFFER
Bei einem Frontalaufprall straffen die Gurtstraffer automatisch die Sicherheitsgurte des Fahrers und des Beifahrers und helfen so, den potenziellen Aufprall auf die Airbags zu minimieren.
+
CRUISE CONTROL
Der einstellbare Geschwindigkeitsregler hilft Ihnen dabei, die gewünschte Geschwindigkeit konstant beizubehalten, ohne sie zu überschreiben. Sollte der eingestellte Wert überschritten werden, ertönt ein Warnsignal und eine Warnanzeige leuchtet auf, so dass Sie wieder langsamer werden.
+
SPURVERLASSENSWARNUNG
Die Spurverlassenswarnung = Lane Departure Warning (LDW) ist ein Warnsystem, das Sie bei Geschwindigkeiten von mehr als 65 km/h automatisch mit einem Signalton und einer Warnanzeige informiert, wenn das Fahrzeug deutlich von der Fahrspur abweicht.
+
ESC
Die elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) erfasst mithilfe von Sensoren das Ausbrechen eines Fahrzeugs und steuert die Bremskraft jedes Rades und die Motorleistung, um die Bewegung zu stabilisieren. So wird eine optimale Traktion unter allen Fahrbedingungen sichergestellt.
+
BERGANFAHRHILFE
Die ideale Lösung zum Anfahren an Steigungen, auch bei beladenem Fahrzeug. Die Berganfahrhilfe = Hill Holder stoppt das Fahrzeug automatisch für einige Sekunden, auch wenn Sie nicht die Bremse betätigen.
+
TSA
+
TRAILER STABILITY ASSIST
Die Gespannstabilisierung = Trailer Stability Assist (TSA) garantiert höchste Stabilität, auch wenn Sie einen Anhänger ziehen: Wenn das Fahrzeug ausbricht, ändert das TSA automatisch die Motorleistung und bremst das Fahrzeug ab, wodurch die Stabilität des Fahrzeug/Anhänger-Gespanns wieder hergestellt wird.
Vorderansicht
Rückansicht
+
+
+
+

RüCKFAHRKAMERA

Die ideale Lösungen zum sicheren Einparken, auch in engste Parklücken.

+

RADIO/NAV mit Touchscreen

Benutzerfreundlich, praktisch und modern. Ein Navigationssystem für den neuen Fiat Fullback mit Touchscreen und Bluetooth®-Schnittstelle.

+

KEYLESS ENTRY

Schlüsselloser Zugang mit Start & Stopp Taste für den Motor.

+

USB-SCHNITTSTELLE

Ihre Musik über das Infotainmentsystem des Fahrzeugs – jetzt auch im neuen Fiat Fullback. Sie können die Audioquelle direkt über den Touchscreen oder die Bedienelemente am Lenkrad auswählen.

+

BLUETOOTH®

Der einfachste Weg, Anrufe zu beantworten, nachdem diese auf dem Display angezeigt wurden. So haben Sie auch beim Telefonieren die Straße stets im Blick.

+
Komfort
Technologie
Entdecken Sie, warum der neue Fiat Fullback bereit für alles ist.
Möchten Sie mehr erfahren?

Angebot anfordern